Logo1 Selbsterkenntnis-Wiki

Selbsterkenntnis - Bewußtheit - Selbstentfaltung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


es_sich_gutgehen_lassen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

es_sich_gutgehen_lassen [04.10.2019 18:01] (aktuell)
gerdlothar angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Es sich gut gehen lassen ======
  
 +//​Körperentspannung,​ Wohlbehagen,​ Achten auf instinktive Bedürfnisse und Impulse//
 +
 +Der Schlüssel: **Dieses Sich-gut-gehen-Lassen muß von innen kommen, nicht von außen.** Genau das macht nämlich den Unterschied. Es sich von außen her gut gehen lassen läuft hinaus auf: Süßigkeiten essen, faulenzen, Arbeiten vermeiden usw. Es sich von innen her gut gehen lassen besteht im Anerkennen dessen, was der Körper sagt und von sich aus meldet. Das hat mit Verwöhnung oder Nachlässigkeit nichts zu tun, im Gegenteil! ​
 +
 +Auf den Körper und dessen Signale zu achten muß erst einmal gelernt werden. Denn das moderne Zivilisationsleben (neben den eben erwähnten falschen Herangehensweisen) tötet nach und nach diese instinktive Gewahrsamkeit ab und überdeckt sie mit Surrogaten und Überreizungen. ​
 +
 +Eigentlich brauche ich hier nicht mehr weiterzuschreiben. Es muß **praktiziert** werden. Jede Pflanze, jedes Tier macht das von sich aus und ohne jeden Vorsatz. Es ist einfach natürlich. ​
 +
 +Meiner Erfahrung nach kommen dann bei mir bzw. bei jedem Menschen erst einmal einige unangenehme Empfindungen und angestaute Falschheiten (Vergiftungen,​ Blockierungen,​ Frustrationen) hoch. Da muß man dann durch. ​
 +
 +Ein weiterer Aspekt ist, das Wohlbehagen auszudehnen (wie bei Katzen, die das ständig machen und die das genauso instinktiv und automatisch ausführen). Auch das muß gelernt werden.
 +
 +--- //​[[*:​Gerd-Lothar Reschke]] 06.12.2017 18:17//
 +
 +{{tag>​leben disziplin krieger}}
es_sich_gutgehen_lassen.txt · Zuletzt geändert: 04.10.2019 18:01 von gerdlothar

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz