Logo1 Selbsterkenntnis-Wiki

Selbsterkenntnis - Bewußtheit - Selbstentfaltung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


innere_schule

Innere Schule

Selbsterkenntnis-Aktivität.

Eine Innere Schule hat nichts mit dem im Alltagsleben vorkommenden Verständnis von Schulen als Bildungs- und Erziehungseinrichtungen zu tun. Sie entspricht keinem vom Verstand entwickelten Planungskonzept, sondern ist spontaner, lebendiger und authentischer Ausdruck einer schicksalhaften Kraft, die sich in einem Zentrum manifestiert.

Die zwei Bereiche

Der Bereich des Alltagslebens und der Bereich des Selbsterkenntnis-Kraftfelds (innere Schule) sind komplett voneinander getrennt. Dies bedeutet nicht, daß die Innere Schule nicht mitten im Alltagsleben angesiedelt sein kann – aber das in ihr vermittelte und erforschte Verständnis von Bewußtwerdung und Wahrheitssuche kann im Alltagsleben nicht nachvollzogen werden. Bewußte Einflüsse können sich jedoch in einzelnen Manifestationen im Alltagsleben artikulieren, z.B. in Literatur, Kunst, Religion oder im Handwerk.

Die Absicht, eine unpersönliche, schicksalhafte Kraft, gestaltet für einzelne Individuen im Alltagsbereich spezielle Umstände und Situationen, die zur Ausbildung eines magnetischen Zentrums führen. Die betreffenden Personen beginnen durch die eingestreuten bewußten Manifestationen zu erahnen, daß diese auf einen Ursprung verweisen, der außerhalb des gewöhnlichen Lebens zu finden ist. Sie begeben sich auf die Suche danach.

Diejenigen dieser Sucher oder Wahrheitssucher, die zu einem Kraftfeld der Selbsterkenntnis geführt werden, betreten nun einen komplett neuen, andersartigen Bereich und verlassen den Bereich der widerstreitenden, zufälligen und nirgendwohin führenden Einflüsse des Alltagslebens.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, daß Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
innere_schule.txt · Zuletzt geändert: 11.10.2019 19:11 von gerdlothar

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz