Logo1 Selbsterkenntnis-Wiki

Selbsterkenntnis - Bewußtheit - Selbstentfaltung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


selbstverantwortung

Selbstverantwortung

Selbstverantwortung ist der Kernaspekt des Krieger-Ethos. Selbstverantwortung bedeutet, mit allem was man ist und fühlt in der eigenen Lebenssituation anzukommen. Keine anderen verantwortlich zu machen, weder die Menschen im näheren noch im weiteren Lebensumfeld, und auch nicht die Politiker oder andere angeblich „wichtige“ Figuren.

Selbstverantwortung heißt aber nicht, daß man alles zu kontrollieren und zu steuern versucht, sondern daß man das volle Erkennen der eigenen Lage zuläßt, auch einschließlich der als unangenehm erfahrenen Aspekte. Aus diesem Erkennen fließt spontan ein Handeln, das zu dieser Lage paßt.

Der selbstverantwortliche Krieger versteht sich als Vehikel der Lebenskraft (innerlich wie äußerlich — genau genommen handelt es sich um ein einheitliches Kontinuum der Existenz).

Gerd-Lothar Reschke 20.09.2019 08:41 (einkopiert)

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, daß Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
selbstverantwortung.txt · Zuletzt geändert: 20.09.2019 08:43 von gerdlothar

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz