Logo1 Selbsterkenntnis-Wiki

Selbsterkenntnis - Bewußtheit - Selbstentfaltung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tantrischer_ansatz_und_methode

GLR Tantra

Der Generalschlüssel zur Lösung von Blockaden

Tantra (Portal)

Der Generalschlüssel:
Die Verstandesmanöver auf ihren energetischen Untergrund zurückführen.

Das Ergebnis: Selbstbefreiung.

Das ist Selbsterkenntnis in der Praxis (und nicht bloß in der Theorie).

Bei dieser Herangehensweise sind scheinbar ungünstige Voraussetzungen (wie Traumatisierung etc.) sogar hilfreicher als positive Befindlichkeiten. Denn bei zweiteren hat man keinen Antrieb, hinter die Kulissen zu schauen und ihren Ursprung zu erforschen. Bei ersteren ist der Druck größer.

Im Grunde läuft es aber auf dasselbe hinaus: Das Zulassen und Anschauen der zugrundeliegenden Energie — also des Impulses, der die Verstandestätigkeit als Vermeidungsimpuls (Wächter) verursacht und für längere Zeit aufrechterhält (Gedankenschleifen, zwanghaftes Denken, fixe Ideen und Vorstellungen, Ärgernisse etc.) — löst die Blockade am Ursprung. Und genau das ist Befreiung aus dem eigenen inneren Gefängnis. Die Gewahrsamkeit ist dann reine Gewahrsamkeit, nicht mehr gefärbt, nicht mehr verstellt.

Gerd-Lothar Reschke 14.9.2019

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, daß Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
tantrischer_ansatz_und_methode.txt · Zuletzt geändert: 28.10.2019 16:23 von gerdlothar

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz