Logo1 Selbsterkenntnis Wiki

Selbsterkenntnis - Bewußtheit - Selbstentfaltung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tilopas_gesang_vom_mahamudra

Tilopas Gesang vom Mahamudra

Grundlegender Lehrtext von Tilopa, einem buddhistischen Tantra-Meister (988-1069).

Hier ein Link zur deutschen Übersetzung:

Textpassagen

Wenn du ohne Mühe
Gelöst und natürlich bleiben kannst,
Hast du das Mahamudra bald erreicht
Und trägst den Nicht-Sieg davon.

Ein, oder sogar der, Kernaspekt des Tantra ist das Loslassen, das hier beschrieben ist. Die Verstandeskontrolle wird fallengelassen. Das kann wiederum der Verstand nicht absichtlich bewerkstelligen (da beißt sich die Katze in den Schwanz). Je stärker die Anhaftung am Verstand, desto weniger Natürlichkeit.

Deshalb gehört zum Tantra auch, das eigene Verständnis darüber zu entwickeln, was hinter den Zuständen von Energieblockierung, mit denen man geplagt ist, steckt.

Schlag einem Baum die Wurzeln ab, und seine Blätter welken;
Schlag deinem Geist die Wurzeln ab, und das Rad der Welt zerfällt.
[…]

Wer sich an den Geist klammert,
Erkennt die Wahrheit nicht, die jenseits davon ist.
Wer sich bemüht, das Dharma einzuüben,
Erkennt die Wahrheit nicht, die jenseits aller Übung ist.

Wer wissen will, was jenseits von Geist und Übung ist
Durchhaut mit einem Schlag die Wurzeln seines Geistes,
Und starrt mit nacktem Blick.
so wirst du frei von aller Unterscheidung –
Und ruhst in dir.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
tilopas_gesang_vom_mahamudra.txt · Zuletzt geändert: 31.10.2017 20:11 von gerdlothar

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe Impressum.