Logo1 Selbsterkenntnis-Wiki

Selbsterkenntnis - Bewußtheit - Selbstentfaltung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


uebung_glr

GLR Präsenz

Die Methode GLR Präsenz ist direkt, praktisch und erlaubt eigene Verifizierung. Sie bringt Religion wieder dahin zurück, wo sie ursprünglich hingehört: in die eigene Erfahrungswirklichkeit, heraus aus Ideologien, veralteten geistigen Schablonen und abgestumpfter, unkritischer Gläubigkeit.

Zum Begriff „Präsenz“ siehe hier im Wiki:

Videos

In den folgenden Videos werden Anleitungen gegeben, wie konkrete eigene Erfahrungen mit Präsenz gemacht werden können:

  • Die GLR-Übung (Video kann durch Anklicken des Bildes gestartet werden)

    static-1.bitchute.com_live_cover_images_92pudgzwj4zo_m_srkvx-ujw_640x360.jpg

    In sich ruhen und total sein - Sich auf das besinnen, was ohnehin schon gegeben ist - An den Ursprung der Wirklichkeit zurückkommen - Der Unterschied zum „normalen“ Denken - Der (eingebildete) Konflikt zwischen Ich und Welt - Ablenkung in die Sekundärwirklichkeit des Verstandes - Moralregeln, Zwänge, Pflichten und Sich-Deckeln - Eine „Übung“, die überall und jederzeit praktiziert werden kann - Selbstgewahrsamkeit oder Selbstverlust.
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, daß Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
uebung_glr.txt · Zuletzt geändert: 23.09.2019 13:00 von gerdlothar

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz